Art.-No.: 13.406
eigene Ölversorgung ZV 29

Eine eigene Ölversorgung mit Zapfwellenantrieb wird eingesetzt, wenn der Ölvorrat der Zugmaschine zum Betreiben des Anhängers nicht ausreicht oder wenn beim Einsatz unterschiedlicher Traktortypen das Mischen des Hydrauliköls vermieden werden soll. Die Standardpumpen liefern 62 Liter je Minute bei 540 Zapfwellenumdrehungen. Die eigenen Ölversorgungen sind mit einem elektrisch betätigtem Schnellsenkventil ausgerüstet, um ein schnelles Absenken des Kipperaufbaus zu ermöglichen.