Gebrauchtmarkt

Aktuell können wir Ihnen ein Gebrauchtfahrzeug anbieten.
Sie interessieren sich auch für ein Neufahrzeug? Dann stehen wir Ihnen gern beratend zu Seite: www.krampe.de/Vertrieb

 

 




Krampe THL 21 L

Abbildungen:

THL 21
BJ 2019
24 Tonnen ges. Gew.
Zwangslenkung, maximale Containerinnenlänge 6,75 m,
Alu Kotflügel, DW- Anschluss im Heck, Heben-Senken Ventil, Ankipphilfszylinder und Staukasten

Zusatzausstattung:
- BKT Radialreifen 600/55 R 26,5 /Profil FL 630
- Untenanhängung mit Zentral-Zugrohr ZV 22
ungefederte Ausführung für Untenanhängung (Typ ZV 22)
- 80 mm Kugelkopfkupplung, schwere Ausführung, Lochbild 145 mm
zulässige Stützlast 4 t, zul. Gesamtgewicht dann 22 t (bis max. 40 km/h)
bzw. bei Achsabstand 1,81 m 24 t zul. Ges.Gew. (eine Lenkachse ist notwendig)
-10 t LKW-Stützwinde v. Sattelauflieger Handkurbel mit Schnellgang,
teleskopierbarer Fuß mit großer Abstellplatte
- autom. lastabhängige Bremse
- 40 km/h - Version zum THL 21 L
Ausführung ''Land- und Forstwirtschaft''
- Kotflügel aus Alublech
- Ausklappbarer Unterfahrschutz im Heckbereich Hub 50cm
- LED - Rückleuchten
- Positionsleuchten hinten
- Fahrwerk mit Luftfederung
- Umschalthahn für Luftfederung
- Heben- / Senken- Funktion Luftfederung
- hydr. Zwangslenkung mit ADR-Achsen
- Lochbild im Fahrzeugheck für Anhängerkupplung
- dw-Anschluss im Fahrzeugheck für Heckklappe
- Ausführung mit verlängertem Abrollkipper
- Vorbereitung Topdruck-Zylinder
- Verstärkte Hauptarbeitszylinder 180 statt 160mm Durchmesser
- Ankipp-Hilfszylinder, erhöht die Kippleistung enorm
- hydraulische Innenverriegelung
- Warnanzeige für Containerverriegelung
- Staukasten aus Kunststoff
- Lackierung Fahrgestell in novagrau
- STG 4 HL, vier Steuergeräte erforderlich
1x dw für Anschluss heck
1x dw für beide Hauptarbeitszylinder
1x dw für hydr. Schubarm
1x dw für hydr. Containerverriegelung
- Bedienungsanleitung

Ansprechpartner: Michael Scharfenecker Tel. 07173 924950

Preis inkl. MwSt.

 




Krampe Fahrzeugbau GmbH

Zusestraße 4 · D-48653 Coesfeld-Flamschen · Tel: +49 (0)25 41/80 178-0 · Fax: +49 (0)25 41/80 178-14 · Mail:info@krampe.de

gedruckt 28-11-2021 09:09:05 Uhr

Top