Shop Händlerbereich
deutschenglishfrancais

RamBody Aktionshooting bei der Grasernte

Die Grasernte auf dem Milchviehbetrieb Thier in Lembeck versprach jede Menge Action. Wochenlang hatten wir auf das richtige Wetter gewartet, und als der 1. Mai näher rückte, waren die Bedingungen endlich perfekt: strahlender Sonnenschein und ein klarer Himmel. Insgesamt drei Krampe Abschiebewagen (Zwei- und Dreiachser) machten sich auf den Weg Richtung Lembeck im Kreis Recklinghausen.

Für ein einheitliches Bild der Flotte stellte die Firma Claas drei brandneue Traktoren zur Verfügung. Einem erfolgreichen Videodreh und Fotoshooting stand also nichts mehr im Wege. Schon beim ersten Licht des Tages begannen wir mit den Aufnahmen, umgeben von einem Sonnenaufgang, der die Felder in goldenes Licht tauchte. Die perfekte Kulisse, um unsere RamBodys mitsamt Claas-Schleppern bei der Grasernte zu flankieren.

Die drei Krampe-Abschieber waren mit unterschiedlichen technischen Besonderheiten ausgestattet. Eine deichselgeberlose, elektronische Zwangslenkung ermöglichte perfektes Rangieren auf engstem Raum, während die intelligente ISOBUS-Steuerung für einen automatisierten Entladevorgang sorgte. Diese erwies sich als nützliches Highlight, denn der Fahrer wurde durch automatisches Anheben des Unterfahrschutzes und anschließendes Öffnen der Heckklappe unterstützt. Anschließend wurde der Entladevorgang des Ladegutes gestartet. Eine Funktion, die unser Testfahrer am Ende nicht mehr missen möchte.

Zusammen mit dem Videografen Dennis Brandt verfolgten wir jeden Schritt der Ernte. So entstanden spektakuläre Aufnahmen auf Feld, Straße und am Silo. Neben den bewährten Modellen RamBody 750 und RamBody 900 kam auch ein Prototyp zum Einsatz, der bei seinem Ersteinsatz routiniert ablieferte.

Am Ende schauten wir auf drei Erntetage zurück, die sich weniger nach „Tag der Arbeit" als nach einem spaßigen Shooting mit einem tollen Team anfühlten. Mensch und Technik hatten ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt und uns mit erstklassigem Bildmaterial belohnt. Ein gelungener Einsatz, der in Erinnerung bleibt.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an das Team des Milchviehbetriebs Thier für die unkomplizierte Zusammenarbeit. Das gilt ebenso für das Lohnunternehmen Uhlenbrock, das unter anderem mit zwei leistungsstarken Häckslern und einem Xerion vor Ort war.

 
Krampe
Fahrzeugbau GmbH
Kontakt

Krampe Fahrzeugbau GmbH
Zusestraße 4
D-48653 Coesfeld-Flamschen

Tel: +49 (0)25 41/80 178-0
Fax: +49 (0)25 41/80 178-14
Mail: info@krampe.de


Select language: deutsch english francais





Krampe Fahrzeugbau GmbH

Zusestraße 4 · D-48653 Coesfeld-Flamschen · Tel: +49 (0)25 41/80 178-0 · Fax: +49 (0)25 41/80 178-14 · Mail:info@krampe.de

gedruckt 23-07-2024 04:08:15 Uhr

Top